Anzeige

Nürtingen

„Sancta Nox“: Der Treffpunkt für ehemalige Nürtinger

09.12.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Konzert von „Rasga Rasga“ und befreundeten Musikern soll jeweils am 23. Dezember zu einer festen Einrichtung in der Kreuzkirche und im Provi werden

Der „Heilige Vormittag“ ist in vielen Städten ein Treffpunkt für Menschen, die an Weihnachten zu ihren Wurzeln zurückkehren und die Familie besuchen. Und vor der Bescherung trifft man sich gerne mit Freunden. In Nürtingen soll „Sancta Nox“ mit der Band „Rasga Rasga“ am 23. Dezember künftig zum Treff für Nürtinger und Ehemalige werden.

Rasga Rasga gastiert am 23. Dezember in der Nürtinger Kreuzkirche. Foto: privat

NÜRTINGEN. Der Kulturverein Provisorium, das städtische Kulturamt und das Stadthallenmanagement machen bei „Sancta Nox“ gemeinsame Sache. Premiere in der Nürtinger Kreuzkirche ist am Samstag, 23. Dezember, ab 19.30 Uhr. Ganz neu ist das Event freilich nicht. Auf Initiative der Band „Rasga Rasga“ treffen sich seit einigen Jahren immer zur Weihnachtszeit Nürtinger und Ehemalige im Provi.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen