Nürtingen

Saisonabschluss beim Tennisclub

10.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim TCO gab es ein herbstliches Turnier für jedermann

NT-OBERENSINGEN (pm). Bei wunderschönem Herbstwetter begann der Saisonabschluss des Tennisclubs unter dem Motto „Es spielen nochmals alle mit“, Jung gegen Alt, „Profis“ gegen „Laien“, Frauen gegen Männer.

Sportwart Karl Maiero loste die Spielpaarungen aus. Es wurde 18 Uhr, als die letzten Spieler zufrieden die Plätze verließen. In der Zwischenzeit bereiteten Thomas Groß und seine Team der Hobbymannschaft Herren eine Illumination auf dem Gelände um das Vereinsheim vor. Christoph Föhl und seine Helfer sorgten dafür, dass den Vereinsmitglieder ein gutes Essen serviert wurde.

Das Vereinsheim platzte fast aus den Nähten, Gott sei Dank sorgten Heizpilze auf der Terrasse für angenehme Wärme, sodass auch hier alles besetzt war. Die Kinder und Jugendlichen hielten sich am Lagerfeuer auf und brutzelten ihre Würste.

Danach nahm der Sportwart die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften in den verschiedensten Altersklassen vor. Fast 30 Spieler nahmen teil, die Jüngsten waren acht Jahre, der älteste Teilnehmer 73 Jahre. In der Zwischenzeit war es dunkel geworden und das Gelände rund um das Vereinsheim erstrahlte in wunderschönem Licht. Gegen 23 Uhr leerten sich das Gelände und das Vereinsheim. Alle gingen mit dem Gefühl nach Hause, einen wunderschönen Tag erlebt zu haben.

Nürtingen