Nürtingen

Sängerbund feiert Jubiläum

08.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzert in der Beutwanghalle lockte viel Publikum

NT-NECKARHAUSEN (pm). Unter dem Motto „Liebe und andere Verbrechen“ feierte der Sängerbund Neckarhausen vor Kurzem seine Chorleiterin Daniela Schüler, die die Sänger seit mittlerweile zehn Jahren dirigiert.

Aus diesem Anlass lud der Sängerbund zu einem Konzert in der Beutwanghalle ein. Begleitet von Herwig Rutt am Flügel erfreuten die fünf Chorgruppen das zahlreich erschienene Publikum mit unterschiedlichen Stücken von Klassik bis Pop.

Besonders unterhaltsam: die musikalisch gegensätzliche Possenszene, in der sich Fritz Gehring mit Sprechgesang vehement dem Vorwurf „Die Männer sind alle Verbrecher“ entgegenstellte. „Kriminell“ wurde es beim Auftritt der „Neckar-Singers“, die von James-Bond-Themen bis hin zu Klassikern wie „Ba-Ba-Banküberfall“ zeitgenössische Lieder präsentierten.

Nürtingen