Anzeige

Nürtingen

„Sache der Sicherheit“

23.06.2010, Von Fragen Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sie sind mit der guten Absicht in die WM gegangen, für den Zutritt zum Biergarten kein Geld zu verlangen. Warum haben Sie sich das nun anders überlegt?

Weil wir leider wieder mit demselben Ärgernis wie bei der EM konfrontiert wurden: Bei den Top-Spielen (und das sind nun mal die der deutschen Mannschaft) versuchen uns zu viele (vornehmlich junge) Leute zu betrügen, indem sie zum Beispiel ihre eigenen Getränke über den Zaun reichen. Und dann nehmen sie auch noch denen, die einfach ihre Freude am Fußball haben wollen, den Platz weg oder belästigen sie sogar. Deswegen mussten wir leider die Security aufstocken. Das kostet uns wieder mehr Geld, sodass wir einfach eine Unterstützung durch einen gewissen Umsatz brauchen. Das ist keine Abzocke. Für das, was wir verlangen, bekommt man ja zum Beispiel ein großes Spezi plus etwas zum Essen. Das, was man normalerweise eben ohnehin während eines Fußballspiels verzehrt. Es geht uns um die Sicherheit unserer Gäste, die einfach ihren Spaß am Fußball haben wollen und sollen, ohne dabei belästigt oder gefährdet zu werden. Daher müssen wir die, denen es um Randale geht, durch solche Maßnahmen aussondern.

Wie sehen denn nun Ihre Pläne für den Rest der WM aus?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen