Nürtingen

Russische Weisen erklangen

22.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Chor „Kalinka“ gab ein Konzert im Stephanushaus

Jüngst fand im Stephanushaus im evangelischen Gemeindesaal ein Konzert des Chors „Kalinka“ statt. Zur Eröffnung erklang das Präludium in d-Moll von Bach, gespielt auf der Orgel von Georg Katsnelson, dem Sohn der Chorleiterin.

Musikalisch wie optisch ist „Kalinka“ immer wieder eine Freude.

NÜRTINGEN (pm). Im ersten Teil des Chorkonzertes gab es geistliche Lieder, begleitet von Natalia Katsnelson auf dem Klavier, zum Weinen schön. Zwischendurch spielte Georg Katsnelson noch das Präludium in cis-Moll von Rachmaninoff. Das Publikum konnte immer wieder nur fasziniert auf seine Hände schauen, die über die Tasten flogen.

Anschließend gab es eine Mischung von Liedern – international, regional, mit Sangeslust und Spielfreude, mit Tanzeinlagen, die von Chormitgliedern dargebracht wurden. Die dazugehörigen Kostüme wurden auch von einem Chormitglied – Olga Muks – genäht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen