Anzeige

Nürtingen

Ruderregatta kann stattfinden

01.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wundersame Pflanzenvermehrung am Neckar gefährdete das Rennen – Bewuchs abgemäht

NÜRTINGEN (khf). Ein Großereignis des Ruderclubs Nürtingen drohte an Wasserpflanzen zu scheitern. Am Wochenende findet eine Ruderregatta auf dem Neckar statt und ein noch nicht erlebtes Wachstum von Wasserpflanzen machte ein Befahren des Neckars gefährlich. Die Pflanzen wickeln sich um die Ruderblätter und bringen die Boote zum Kentern. Dazu kommt noch ein niedriger Wasserstand des Neckars.

In einer kurzfristig angesetzten Besprechung versuchten Gisbert Zahn vom Ruderclub, Dr. Roland Bauer und Bernd Pfeiffer von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt, Wilfried Weiner, der Erste Vorsitzende des Angler- und Fischereivereins Nürtingen, die amtliche Naturschutzbeauftragte Isa Wolters und der ehrenamtliche Naturschutzvertreter Karl-Heinz Frey, eine Lösung zu finden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Nürtingen