Nürtingen

Renaissance trifft Pop und Jazz

09.03.2010, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine musikalische Erlebnistour quer durch fünf Jahrhunderte

In der Nürtinger Kreuzkirche ging es am Sonntagabend lebhaft zu, als die Neckar-Singers, ein Chor aus Neckarhausen, ihr ungefähr 200 Personen zählendes Publikum mit Liedern aus Zeiten Shakespeares bis hin zu modernem Udo Jürgens erfreuten.

NÜRTINGEN. Unter musikalischer Leitung von Daniela Schüler lud das „jüngste Kind“ des Sängerbundes Neckarhausen zu seinem ersten eigenen Konzert unabhängig von dem Gesamtverband ein. Der Anfang der Gruppe wurde im Mai 2001 gemacht. Nun durfte die Nürtinger Kreuzkirche unter dem Motto „Sing we and chant it!“, Bühne für die erste Solo-Darbietung der Neckar-Singers sein.

Das Repertoire des bunten Programms reichte von belustigenden Liedern wie „Ein Hennlein weiß“ oder „Männer mag man eben“, zu ruhigeren Tönen wie dem Klassiker „You are my sunshine“. Begleitet wurde der Chor von Pianist Herwig Rutt am Flügel, der dem Publikum mit einigen Solostücken, unter anderem von Johannes Brahms, einen „Ohrenschmaus“ bot.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen