Anzeige

Nürtingen

Reise durchs barocke Europa

16.06.2011, Von Klaus Dautel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kammermusik-AG des Hölderlin-Gymnasiums gab ein beeindruckendes Konzert

Das bislang traditionell an einem Sonntagvormittag im Frühling stattfindende Konzert der Kammermusik-AG des Hölderlin-Gymnasiums fand dieses Jahr an einem Donnerstagabend statt. Es setzte damit in etwas verändertem Rahmen und etwas größerer Besetzung möglicherweise eine neue Tradition in Gang. Der erfreuliche Besucherzuspruch spricht jedenfalls dafür.

NÜRTINGEN. Auf dem Programm standen Werke des Barock für Kammerorchester und Soloinstrumente, es spielten 16 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe. Florian Eisentraut, der musikalische Leiter, hatte eine musikalische Reise durch das barocke Europa arrangiert, zu den Komponisten gehörten die Italiener Monteverdi, Marcello und Gatti, Deutschland war durch Georg Philipp Telemann und Leopold Mozart vertreten, Frankreich durch Couperin und den in Italien geborenen und vom Sonnenkönig Ludwig XIV. hoch geschätzten Jean-Baptiste Lully, mit Carl August Thielo war sogar ein Däne dabei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen