Anzeige

Nürtingen

Rasende Kisten in Hardt

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seifenkistenrennen der Hardter Feuerwehr wurde von zahlreichen Zuschauern verfolgt

Die Seifenkiste des Löschzug III aus Oberensingen mit dem schnellsten Fahrer pm

NT-HARDT (pm). Kürzlich veranstaltete die Feuerwehr Hardt zum zweiten Mal ein Seifenkistenrennen. Insgesamt gingen sieben Seifenkisten mit 21 verschiedenen Fahrern von befreundeten Feuerwehren an den Start. Die Rennstrecke verlief vom Feldweg oberhalb des Friedhofs bis zum Rathausplatz. Zur Sicherheit der Fahrer wurden die neuralgischen Kurven der Rennstrecke mit 150 Strohballen entschärft. Eine „Schikane“ im Mittelteil der Strecke erforderte viel Fahrgefühl und begrenzte die Geschwindigkeit vor der schwierigen Kurve an der Einmündung der Straße zum Hofweg. Trotzdem verlangte gerade diese Kurve den Fahrern und Seifenkisten alles ab.

Nach der technischen Abnahme der sehr individuell konstruierten und gestalteten Seifenkisten durch die Rennkommission begann am Vormittag das freie Training. Dabei nutzten die Fahrer die Möglichkeit, die Strecke kennenzulernen und die optimale Linie zu finden. Zwischen den Trainingsrunden wurde die letzten technischen Probleme an den „Rennboliden“ behoben und der eine oder andere noch ein wenig getunt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Nürtingen