Anzeige

Nürtingen

„Raidwänger verstehen es, zu feiern“

23.09.2013, Von Thilo Adam — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der zweitkleinste Nürtinger Teilort zog gestern so viele Gäste an wie nie – Herbstmarkt, Mitmachaktionen und Leistungsschau

Bei bestem Wetter feierten die Raidwänger ihre 777-jährige Ortsgeschichte, die ortsansässigen Gewerbetreibenden und ein bisschen auch sich selbst. Schon der Herbstmarkt lockt regelmäßig alle zwei Jahre zahlreiche Besucher nach Raidwangen. In Verbindung mit dem speziellen Geburtstag und der Leistungsschau sorgte er für einen Zustrom, der die Erwartungen weit übertraf.

Im ganzen Ort, wie hier auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins am Rande des Gewerbegebiets am Raigerwald, war Action und geselliges Beisammensein möglich. Foto: tad

NT-RAIDWANGEN. „Wir freuen uns riesig, zu sehen, dass sich unser Aufwand im Vorfeld gelohnt hat“, sagte Ortschaftsrat Rainer Franz, Kopf des Organisationsteams. „Selbst bei diesem strahlenden Sonnenschein hätten wir nie mit so vielen Gästen zu rechnen gewagt.“ Auch Oberbürgermeister Otmar Heirich lobte seinen zweitkleinsten Teilort: „Die Raidwänger verstehen es, zu feiern!“

Angesichts des vorbildlichen bürgerschaftlichen Engagements, des Zusammenhalts im Ort und der gut kooperierenden Vereine hätten sie auch allen Grund dazu, ergänzte er. „In 777 Jahren ist Raidwangen von einem kleinen Dorf zu einer stattlichen Ortschaft herangewachsen“, so Heirich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen