Anzeige

Nürtingen

Raidwänger singen in New York

22.08.2018, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chorsänger vom Gesangverein Raidwangen wirken im Dezember an einem Beethoven-Konzert in der Carnegie Hall mit

Welcher Chorsänger würde nicht gerne einmal in der Carnegie Hall in New York auftreten? Für neun Sängerinnen und Sänger des Chors Da Capo des Gesangvereins Raidwangen geht dieser Traum in Erfüllung. Am 3. Dezember werden sie mit rund 300 weiteren Sängern in dem legendären Konzertsaal auf der Bühne stehen.

Da geht’s hin: Peter Linnartz vom Gesangverein Raidwangen zeigt auf New York. Foto: Haußmann

NT-RAIDWANGEN. Ursprünglich ging das Angebot der Konzertagentur DCINY (Distinguished Concerts International New York) zur Mitwirkung bei einem Beethoven-Konzert am 3. Dezember an den offensichtlich auch in den USA bekannten deutschen Chorleiter Gotthilf Fischer, berichtet Peter Linnartz vom Gesangverein Raidwangen. Fischer allerdings habe aus gesundheitlichen Gründen – er wurde im Februar 90 Jahre alt – abgelehnt. Der nicht zuletzt durch die Fischer-Chöre bekannt gewordene Chorleiter wiederum kennt Thomas Preiß, der neben seiner Tätigkeit beim Liederkranz Reutlingen auch beim Gesangverein Raidwangen als Chorleiter aktiv ist. An diesen hat Fischer die Einladung weitergegeben. Preiß hat Aufnahmen seiner Chöre an die DCINY geschickt – und erhielt seinerseits den Zuschlag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen