Anzeige

Nürtingen

Psychiatrie: Neuer Chefarzt ab Oktober

22.08.2013, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Christian Jakob tritt Nachfolge von Dr. Roser an – Termin für beabsichtigten Umzug nach Plochingen und Kirchheim offen

Immer wieder war in den letzten Jahren vom Umzug der Psychiatrie die Rede. Mehrere Standorte waren im Gespräch. Zuletzt Plochingen. Wann die Verlagerung kommt, ist offen. Fest steht indes, dass die Stuttgarter Straße nicht so schnell aufgegeben werden kann. Deshalb sind jetzt Renovierungsarbeiten geplant. Und am 1. Oktober kommt auch der neue Chefarzt Dr. Christian Jacob.

Die Psychiatrie (Bildmitte) wird nun doch noch länger als ursprünglich geplant am Standort Stuttgarter Straße in Nürtingen bleiben. Foto: Feirer

NÜRTINGEN. Ende Januar wurde im Landratsamt das mit Spannung erwartete Klinik-Gutachten zum Zusammenschluss der Kreiskliniken mit der Klinik der Stadt Esslingen präsentiert. Eine Fusion wurde von den Fachleuten als die wirtschaftlichste Lösung vorgeschlagen. Mit die wichtigste Botschaft dieses Gutachtens war: Alle Klinikstandorte sollen erhalten bleiben. Auch Plochingen. Dort sollen Teile der Psychiatrie konzentriert werden. Für eine Konzentration der psychiatrischen Abteilungen Nürtingen und Plochingen in Kirchheim, wie ursprünglich einmal vom Landkreis gedacht, war nach der Verlegung der Rheumatologie, der Chirurgie und der Inneren Medizin nach Kirchheim kein Platz mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen