Nürtingen

Probleme für Metzingen

14.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/METZINGEN (pm). Das Regierungspräsidium Tübingen fordert eine Ergänzung des Gutachtens zur geplanten und von der Stadt Nürtingen ebenso wie vom Verband Region Stuttgart heftig bekämpften Erweiterung des Fabrikverkaufs und des klassischen Einzelhandels in Metzingen.

Die Behörde reagiert damit auf den Umstand, dass in dem Gutachten zum Stand 2004 „noch nicht am Marktgeschehen teilnehmende, aber bereits genehmigte Verkaufsflächen“ nicht berücksichtigt wurden. Wie das Regierungspräsidium gestern mitteilte, sei die Vorgehensweise des Gutachters methodisch nicht zu beanstanden, weil sie gleichermaßen für Metzingen und für die von den geplanten Vorhaben möglicherweise berührten Städten angewandt wurde. Dennoch erachtet es das Regierungspräsidium für notwendig, seine Entscheidung auf eine aktuelle Datenlage unter Einbeziehung der jüngsten Entwicklung stützen zu können. „Nach Vorliegen des Ergänzungsgutachtens wird das Regierungspräsidium über den Fortgang des Raumordnungsverfahrens entscheiden“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen