Nürtingen

Preis für Schüler

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum zweiten Mal wird mit Max Niebling ein Schüler der Auwiesenschule Neckartenzlingen Preisträger im Fach Wirtschaft und Informationstechnik. Ausgezeichnet werden mit dem Landespreis der Wahlpflichtfächer für Schüler der zehnten Klassen der Werkrealschulen in Baden-Württemberg. Nicht nur die blanke Ziffernote zählt, bei diesem Preis ist es besonders wichtig, dass man sich sozial engagiert, technisch begabt ist oder sich kaufmännisch interessiert zeigt. Auch besonders gute Beurteilungen in absolvierten Praktika sind von entscheidender Bedeutung. Max ist einer der Preisträger, weil er sich in besonderem Maße für die Berufswegeplanung engagiert hat. Gemeinsam mit den anderen Schülern der WuI-Gruppe drehte er einen Werbefilm über die Schultechniker der Schule. Der Film ist auch auf der Facebookseite der Auwiesenschule zu sehen: https://www.facebook.com/Auwiesenschule/videos. Neben der Werbearbeit ist Max auch seit mehreren Jahren maßgeblich für die Schultechniker verantwortlich und bildet selbstständig jüngere Schüler als Nachwuchs aus. Die Preisverleihung wird am 6. Juli stattfinden. pm

Nürtingen