Nürtingen

Präsident empfing Malteser

14.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrung für Einsatz auf der Duisburger Loveparade

Bundespräsident Wulff dankte Nürtinger Maltesern mit einem Empfang im Schloss Bellevue für ihren Einsatz bei der Loveparade-Katastrophe am 24. Juli in Duisburg.

NÜRTINGEN/BERLIN (pm). Bereits seit dem Jahr 2002 beteiligen sich die Nürtinger Malteser am Sanitätsdienst auf der Loveparade. Dieser Einsatz ist einer der größten Sanitätsdienste in Europa und immer eine große Herausforderung für die Einsatzkräfte. Aus Nürtingen kamen 30 Helfer, darunter vier Notärzte. Ihr Auftrag war, einen Abschnitt sanitätsdienstlich abzusichern. Gegen 17 Uhr gingen die ersten Notrufe ein, dass Personen im Getümmel am Boden liegen. Sofort wurde ein Erstversorgungsteam mithilfe der Polizei in die Menge geschickt, für das Team war jedoch ein Durchkommen nur unter extrem erschwerten Bedingungen möglich. Als sich gegen 17.15 Uhr die Menge auflöste, überschlugen sich die Meldungen von Verletzten. Sofort wurden alle verfügbaren Erstversorgungsteams in Richtung Tunnel entsandt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen