Anzeige

Nürtingen

Postsenioren auf Reisen

05.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehrtägige Fahrt nach Mecklenburg-Vorpommern

NÜRTINGEN (dh). Anfang September unternahm die Postseniorengruppe Nürtingen ihren Jahresausflug nach Mecklenburg-Vorpommern. Organisator dieser Reise war Dieter Häußler.

Am frühen Sonntagabend erreichte die Reisegruppe den Luftkurort Plau am See. Eine Landschaftsrundfahrt über Sternberg und Brüel nach Wismar stand zunächst auf dem Programm. Nach einer Stadtrundfahrt und einem Bummel am Hafen in Wismar fuhr man nach der Mittagspause weiter nach Schwerin. In der Landeshauptstadt wurde zuerst eine Stadtrundfahrt unternommen. Danach machte die Reisegruppe einen Spaziergang entlang des Schlosses, schlenderte dann durch das Regierungsviertel zum Markt von Schwerin.

Am Dienstag ging die Fahrt zunächst nach Bad Doberan, wo das Münster und die alte Klosteranlage besichtigt werden konnten. Danach Weiterfahrt nach Rostock, wo zunächst wieder eine Stadtrundfahrt auf dem Programm stand. Nach der Mittagspause fuhr man mit dem Schiff nach Warnemünde, verbunden mit einer großen Hafenrundfahrt.

Tags drauf wurde das Deutsche Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten besichtigt. Daran anschließend wurde eine Rundfahrt durch die Boddenregion ins Seebad Zingst unternommen. Am Nachmittag fuhr man weiter über Prerow und Ahrenshoop nach Wustrow mit seinem idyllischen Hafen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Anzeige

Nürtingen