Anzeige

Nürtingen

Positive Zwischenbilanz im Freibad

20.07.2010, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Stadtwerke-Chef Volkmar Klaußer begrüßte gestern den 100 000. Badegast

NÜRTINGEN. „Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir dieses Jahr zum selben Zeitpunkt schon die doppelte Besucheranzahl“, bilanzierte Christoph Ballhaus, Schwimmmeister im Nürtinger Freibad. „Seit dem Jahrhundertsommer im Jahr 2003 rangieren wir jetzt bereits auf Platz vier bei den Besucherzahlen“, wusste auch Josef Budja, der bei den Nürtinger Stadtwerken für die Bäder zuständig ist. Anvisiert sind normalerweise so um die 160 000 Badegäste pro Saison, wenn die Temperaturen in diesem Sommer weiterhin so hoch bleiben, dürfte dies dieses Jahr sicherlich kein Problem sein. Gestern Mittag konnte mit Silke Schweizer aus Neckarhausen die 100 000. Besucherin im Bad begrüßt werden. Genauso wie die 99 999. Besucherin Melanie Failenschmid aus Neckarhausen und Waltraud und Michael Babst aus Nürtingen, die 100 001. Badegäste, bekam sie von den Stadtwerken als Dankeschön ein Badetuch und eine Bonuskarte geschenkt. Gianfranco Paradisi, Kioskbetreiber im Freibad, steuerte für jeden noch eine Flasche Prosecco bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Nürtingen