Nürtingen

Playmobil: Über 100 000 Besucher

11.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Junge Familien waren bei Ausstellung im Stadtmuseum stark vertreten

NÜRTINGEN (nt). Die Winterausstellung des Stadtmuseums Nürtingen mit dem Titel „Playmobil – History und Spiel“ endete mit dem Monat Februar. Sie richtete sich hauptsächlich an junge Familien, die auch in großer Zahl kamen. Unter den insgesamt 10 653 Ausstellungsbesuchern waren dann auch junge Familien am stärksten vertreten, wie die Stadtverwaltung in einer Presseerklärung mitteilte. 2026 Kinder in Gruppen und Jugendliche hätten ebenfalls eine starke Besuchergruppe dargestellt.

Bemerkenswert sei, dass 2572 Erwachsene als Einzelbesucher kamen – und nebenbei die stadtgeschichtliche Abteilungen des Museums entdeckt, erkundet und oft auch gelobt hätten. Die Besucher seien nämlich nicht nur aus Nürtingen, sondern auch aus dem Großraum Stuttgart und den Nachbarkreisen gekommen.

Die Besucherzufriedenheit – neben den Besucherzahlen der wichtigste Gradmesser für eine Ausstellung – hätte ihren Niederschlag im Besucherbuch des Stadtmuseums gefunden: Kinder und Erwachsene seien über die gelungene Präsentation der Playmobil-Welt, aber auch über die Spielmöglichkeiten und die familienfreundlichen Atmosphäre des Museums erfreut gewesen.

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen