Nürtingen

Platzt der Prozess?

15.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fausthieb gegen Arzt: Verfahren wurde fortgesetzt

Droht der Körperverletzungs-Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht gegen einen mutmaßlich psychisch kranken 33-Jährigen, der im Nürtinger Krankenhaus seinen Arzt per Fausthieb K.o geschlagen hat, zu platzen? Sein Verteidiger will die Gutachterin wegen Befangenheit ablehnen. Sie soll Teile des Gutachtens der Presse mitgeteilt haben.

NÜRTINGEN/STUTTGART (wic). Am gestrigen zweiten Verhandlungstag wurde der Arzt des Angeklagten im Zeugenstand zu der Frage, wie er den wuchtigen Faustschlag des Beschuldigten überstanden hat, vernommen. Der Mediziner ist auch gleichzeitig der behandelnde Arzt für die mutmaßliche schwere psychische Krankheit des 33-Jährigen. Er hat auch verschiedentlich schon Atteste darüber ausgestellt. Bei einem Besuch am 23. Dezember letzten Jahres im Behandlungsraum der psychiatrischen Abteilung des Nürtinger Krankenhauses soll der Beschuldigte den Arzt niedergeschlagen haben (wir berichteten).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen