Nürtingen

Parkplätze für Hardt?

21.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (bsc). In der vorletzten Sitzung des Ortschaftsrates wurde von Ortschaftsrat Joachim Thumm beantragt zu prüfen, ob beim Eingang des Kindergartens weitere Parkplätze geschaffen werden könnten.

Die Leitung und die Mitarbeiterinnen des Kindergartens unterstützten dieses Ansinnen. In den vergangenen Jahren seien nämlich die Zahl der Mitarbeiter und daher auch der Bedarf an Parkplätzen gestiegen.

Bereits im Rahmen der energetischen Sanierung des Kindergartens wurde ein Stellplatz auf dem Grundstück des Kindergartens angelegt.

Vom Tiefbauamt der Stadt wurde nun ein Plan vorgelegt, der zwei zusätzliche Stellplätze vorsieht. Diese sind von der Wendeplatte aus anfahrbar, die Parkmöglichkeit entlang des Zauns in der Gartenstraße bleibt erhalten.

Laut Auskunft von Bastian Kuthe von der Abteilung Grünplanung des Tiefbauamts beläuft sich die Kostenschätzung auf rund 8000 Euro.

Ortschaftsrat Alexander Beck begrüßte die Planung ausdrücklich. Die Schaffung von zusätzlichen Parkflächen für die Mitarbeiterinnen sei sinnvoll und dringend notwendig.

Ortschaftsrat Erhard Baier betonte, dass sich der Ortschaftsrat schon in der Vergangenheit für die Schaffung weiterer Stellplätze auf der Fläche starkgemacht hat, dies damals aber noch vom Kindergarten abgelehnt wurde.

Der Ortschaftsrat Hardt unterstützt die vorgelegt Planung einstimmig. Die Haushaltsmittel sollen für nächstes Jahr beantragt werden.

Nürtingen