Anzeige

Nürtingen

Parc spendete Bälle

31.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anton Rieger aus Nürtingen bringt Kindern in Äthiopien das Kicken bei. Genauer gesagt in Addis Abeba. In einem Land, in dem Hunger und Armut den Alltag bestimmen, hilft der Fußball den Jungen die Alltagssorgen zu vergessen. Nicht etwa auf einem perfekt getrimmten Rasen wird trainiert, sondern auf einem steinigen Hartplatz. Das Schöne für Rieger ist , wie die Kinder strahlen, wenn sie die Trikots überstreifen und ein richtiges Team sind. Thomas Schwickert (links), Geschäftsführer im PARC Trainingscenter, ist selbst Fußballtrainer der Bambini-Mannschaft in Beuren. Als er von Riegers Engagement in Äthiopien in der Zeitung las, kam ihm spontan die Idee, die WM-Bälle, die eigentlich für den Verkauf im Studio gedacht waren, den Kindern in Äthiopien zu spenden. Unser Foto zeigt rechts Anton Rieger und seine Ehefrau Aster. „Das Team vom PARC Trainingscenter wünscht den Kindern viel Spaß mit den neuen Bällen, Pokalen und Fanartikeln“, sagte Studioleiterin Lili Todorovic bei der Übergabe der 30 Bälle. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen