Anzeige

Nürtingen

Ode an den ganz normalen Wahnsinn

13.10.2008, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ode an den ganz normalen Wahnsinn

Steinachspatzen spielen „Die Liebe und das Leben“ und parodieren dabei das alltägliche Familienleben

NÜRTINGEN. Pubertierende Kinder, genervte Eltern, eine Affäre mit dem Nachhilfelehrer und die Mutter in den Armen eines jungen Lovers – drunter und drüber geht es im Leben der Familie Gerstelhuber. Mit den Abenteuern des ganz normalen Lebens beschäftigte sich die integrative Theatergruppe Steinachspatzen der Behindertenförderung Linsenhofen in ihrem Theaterstück „Die Liebe und das Leben“, das am Freitagabend im voll besetzten Glassaal des Nürtinger Rathauses eine gelungene Premiere feierte.

Das Leben einer „ganz normalen Familie“ zu zeigen, das versprachen die Steinachspatzen zu Beginn des Stückes, das sie zusammen mit Schülern der Realschule Neuffen auf die Beine stellten. Und dieses Versprechen konnten sie halten: Wer kennt sie nicht, die typischen Phrasen der Eltern, die Vater Fritz Gerstelhuber, ein rechtschaffener Klischee-Schwabe (wunderbar meckrig dargestellt von Gerd Haussmann), bereits in der ersten Szene zu dreschen beginnt. „Solange du deine Füße unter meinen Tisch streckst, tust du, was ich sage!“, bekommt da die pubertierende Tochter Jessica zu hören, die „überhaupt keinen Bock auf Schule“ hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen