Anzeige

Nürtingen

Obst und Gemüse für Nürtinger Kindergärten

20.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kühe sind lila, Enten gelb und Karotten kommen aus dem Supermarkt – um wenigstens einem Teil dieser Vorstellungen schon im Kindergartenalter entgegenzutreten, hat sich der Gesamtelternbeirat der Nürtinger Kindergärten (GEB) ein schönes Projekt ausgedacht. Jede Kindergartengruppe in Nürtingen, die sich angemeldet hat, bekommt eine Kiste voll mit Obst und Gemüse. Und angemeldet haben sich alle: 56 Kisten wurden am Dienstag vom städtischen Bauhof kostenlos an die Kindergärten verteilt. Dass der GEB ein solches Projekt nicht alleine schultern kann ist klar: Nur durch die tatkräftige und finanzielle Unterstützung des Unternehmens Früchte Henzler konnte eine so große Zahl von Kisten bereitgestellt werden. Anhand der Obst- und Gemüsekisten kann den Kindern die Herkunft der Produkte erklärt werden. Rund um das Thema gesunde Ernährung gestalten die Erzieherinnen und Erzieher in diesem Zusammenhang in den Kindergärten teilweise umfangreiche Projekte mit den Kindern, bei denen nicht nur gekocht wird. Das Bild zeigt exemplarisch die Übergabe einer Früchtekiste im Oberensinger Kindergarten Denkendorfer Weg mit (sitzend links) Susanne Wacha (Erzieherin) und (hinten von links) Susanne Thumm (Früchte Henzler), Uta Reich-Turian (GEB), Peter Brodbeck (Vorsitzender GEB), Sonja Frank (GEB) sowie (vorne von links) Ilona Epp (Erzieherin) und Melanie Wolfer (GEB). bro


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Nürtingen