Anzeige

Nürtingen

Nürtinger Traditionsbetrieb hört auf

09.06.2010, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf dem Areal der Firma Hermann an der Neuffener Straße entstehen Wohnungen

Fast 50 Jahre hat Werner Hermann den Gartenmarkt mit Lagerhaus geführt und seine Kunden mit Heizöl und Kohlen versorgt. Mangels Nachfolger hört er Ende August auf. Das elf Ar große Gelände hat er verkauft. Im Oktober kommen die Abrissbagger und ab Januar entstehen an der Neuffener Straße 20 Wohnungen.

NÜRTINGEN. „Stadtwohnen an der Alten Mühle“ haben die Investoren ihr Projekt genannt. Mancher Nürtinger hat sich in den zurückliegenden Wochen gefragt, wo sich die alte Mühle denn befunden hat und wo die neuen Häuser entstehen.

Christian Hermann, der Vater von Werner Hermann, hat das Lagerhaus mit Mühle und Ladengeschäft 1922 zwischen der Neuffener Straße und der Backhausstraße gebaut. 1949, nach dem Krieg, hat Familie Herrmann die Mühle wieder in Betrieb genommen. Landwirte aus Nürtingen und den umliegenden Dörfern haben dort bis Mitte der 90er-Jahre ihr Getreide mahlen lassen. Der Mahlbetrieb wurde eingestellt. Der Handel mit Brennstoffen, Düngemitteln und Gartenbedarf ging weiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen