Anzeige

Nürtingen

Nürtinger Sozialkonferenz

20.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die „Nürtinger Sozialkonferenz“ zum Thema „Lebensraum Schule“ findet im Rahmen der laufenden Mentorenausbildung am Donnerstag, 23. Oktober, ab 18 Uhr im Bürgertreff, Marktstraße 7, statt. In der jüngsten Vergangenheit hat sich im Umfeld von Schulen eine ganz neue Landschaft von Freiwilligenprojekten in der Stadt entwickelt: Ob Lesepaten, Jugendbegleiter, Schülermentoren, Lernbegleiter, Bürgermentoren, Hausaufgabenhelfer oder aktive Eltern – den Lehrern und Schulsozialarbeitern steht ein regelrechtes „Helferheer“ zur Verfügung. Dahinter steckt einerseits eine landesweite Strategie in der Bildungspolitik, andererseits auch eine echte Chance, Schule nicht nur als Lernort, sondern auch als Lebensraum aktiv mitzugestalten. Entsprechend hat auch die „Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung“ ihren Förderschwerpunkt 2008 unter dieses Motto gestellt. Die Sozialkonferenz soll dazu dienen, einen Überblick zu schaffen, Erfahrungen auszutauschen und ein Forum für den Lebensraum Schule zu ermöglichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Nürtingen