Anzeige

Nürtingen

Nürtinger Musikwerkstatt auf großer Fahrt zum Bauern Schmidt

26.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum vierten Mal fand jüngst ein Konzert der Musikwerkstatt Nürtingen unter der Leitung von Britta Lässing und Yvonne Urban im Theater im Schlosskeller statt. In insgesamt vier voll besetzten Aufführungen zeigten die Musikschüler und die Lehrkräfte, wie es auf einem Bauernhof zugeht. Ihr eigentliches Ziel war es, in dem Stück den Bauern Schmidt zu besuchen, was aber nicht möglich war, da dieser zu seinem Freund McDonald nach Amerika gereist war. Sowohl die Musikanten an Keyboard, Block- und Querflöten als auch die kleinsten Teilnehmer aus dem Bereich Musikfantasie sorgten für eine ländliche und bäuerliche Atmosphäre. Alle Musikanten waren sich einig, dem Bauern nach Amerika zu folgen. Das Wiedersehen mit Bauer Schmidt auf der Farm war bei allen Aufführungen der Höhepunkt. Am Ende feierte Bauer Schmidt mit den vielen kleinen und großen Cowboys zu verschiedenen Countryklängen das Wiedersehen im Saloon. Die eigene Band der Musikwerkstatt begleitete die Aufführung wieder einmal hervorragend. Natürlich wurden diese Leistungen aller mit tosendem Applaus des Publikums belohnt. Wie bereits vergangenes Jahr gehen die Spenden des Publikums an die Nachsorgeklinik in Tannheim und werden dort für die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern verwendet. yu

Nürtingen