Anzeige

Nürtingen

Nürtinger beim Bundespräsidenten in Berlin

14.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Einladung von Bundespräsident Joachim Gauck war Ende August auch Jürgen Höfle Gast beim „Bürgerfest des Bundespräsidenten“ im Park von Schloss Bellevue. Der Freitag war den geladenen Gästen vorbehalten, die sich in besonderer Art und Weise durch ihr ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement auszeichnen. Joachim Gauck war es wichtig, allen Anwesenden seinen herzlichen Dank auszusprechen, verbunden mit der Bitte, dass sich alle weiter so vorbildlich für die Belange der Bürger einzusetzen. Unter den 3800 Gästen befand sich auch eine Delegation Nürtinger Bürgermentoren, die auf Empfehlung des Staatsministeriums Stuttgart eine Einladung erhalten hatten. Stellvertretend auf dem Bild für alle ehrenamtlich Engagierten in Nürtingen ist Bürgermentor Jürgen Höfle von der Initiative „Kultur für alle“ mit Bundespräsident Joachim Gauck zu sehen. Bei dieser Gelegenheit berichtete Jürgen Höfle dem Bundespräsidenten, dass Nürtingen im Jahre 2009 in Berlin mit dem „Deutschen Engagement-Preis“ ausgezeichnet wurde. Foto: pr

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen