Anzeige

Nürtingen

"Nürtingen ist ein attraktiver Standort"

07.10.2008, Von Simone Hölzermann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Studienbeginn an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt: 700 Studierende starten im Wintersemester

NÜRTINGEN. „Seien Sie neugierig, aufgeweckt und forschen Sie nach“, forderte die Prorektorin der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen, Professorin Cornelia Niederdrenk-Felgner, die Studienanfänger auf. In der Aula des Hochschulgebäudes in der Braike wurden am Montagvormittag die Studenten des Erstsemesters mit einer „Grüß-Gott-Dasch“ willkommen geheißen, die mit nützlichen Infobroschüren und zahlreichen Gutscheinen und Geschenken den Einstieg ins Studium erleichtern soll.

Die über 20 Studiengänge an der HfWU sind bereits alle auf die neuen Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt, was sicher auch ein Anreiz für die rund 5000 Studieninteressierten war, die sich für das nun beginnende Wintersemester beworben hatten. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Studienplätzen konnten sich nur 700 Bewerber über eine Zusage freuen und nun ihr Studium in Nürtingen oder Geislingen beginnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen