Nürtingen

Nürtingen blüht wieder

16.07.2016, Von Sabrina Kreuzer und Mona Scherer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtgärtnerei päppelt verdorrte Pflanzen wieder auf

Viele Menschen leiden unter dem unbeständigen Wetter. Mal herrscht tagelang eine glühende Hitze, bevor die Temperaturen kurz darauf wieder einbrechen. Was uns Menschen nicht guttut, kann für die Pflanzenwelt auch nicht von Vorteil sein. Doch die Stadtgärtnerei kümmert sich um die Nürtinger Grünflächen.

NÜRTINGEN. Der Klimawandel führt zu feuchteren Wintern und zu trockeneren Sommern. Das heißt, dass es im Sommer immer öfter wochenlange Dürreperioden geben wird. Durch lange Trockenzeiten kann es, laut Untersuchungen der Universität Bayreuth, zur Verschiebung der Blütezeiten kommen. Somit geht zum Beispiel die zeitliche Übereinstimmung zwischen Blütezeit und der Aktivität der blütensuchenden Insekten verloren. Der Evolutionsrhythmus gerät also aus dem Takt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen