Anzeige

Nürtingen

Nix war’s mit Jamaika

21.11.2017, Von Barbara Gosson und Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundestagsabgeordnete der Wahlkreise Nürtingen und Esslingen nehmen Stellung zum Scheitern der Sondierung

Die Sondierungen für eine JamaikaKoalition mit CDU/CSU, Grünen und FDP sind gescheitert. Die FDP ließ sie platzen. Wir haben gestern mit den vier Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Nürtingen und mit Markus Grübel aus dem Wahlkreis Esslingen, zu dem Wendlingen gehört, gesprochen.

Geben ihre Einschätzung (von links): Renata Alt (FDP), Matthias Gastel (Grüne), Michael Hennrich und Markus Grübel (CDU) sowie Nils Schmid (SPD). Montage: Holzwarth

 

Der Tag danach: In der Bundeshauptstadt machen sich auch die schwäbischen Bundespolitiker Gedanken über das Scheitern von Jamaika – und darüber, wie es weitergehen soll. Minderheitsregierung? Neuwahlen? Oder doch eine Große Koalition? Selbstverständlich wird auch die Frage nach der Schuld für das Scheitern debattiert. Gehört der Schwarze Peter allein der FDP?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen