Anzeige

Nürtingen

Nils Schmid ehrte SPD-Jubilare

29.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 40 Jahren trat Günther Wiedmer in die SPD ein, 1977 also. Das war während des sogenannten „Deutschen Herbstes“, als der damalige SPD-Bundeskanzler Helmut Schmidt sich mit der RAF und dem Terror gegen den Staat und seine Vertreter auseinandersetzen musste. Eines der prominentesten Opfer war Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer. Bereits im Frühjahr 2017 war Hildegard Kubel geehrt worden. Sie ist 65 Jahre Mitglied in Deutschlands ältester Partei; aus gesundheitlichen Gründen konnte die 92-Jährige nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen. Auf dem Bild in der Mitte Jubilar Wiedmer, links Bundestagsabgeordneter Dr. Nils Schmid und rechts die Ortsvereinsvorsitzende Bärbel Kehl-Maurer. we

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen