Anzeige

Nürtingen

Niederlage für S21-Gegner

28.11.2011, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Kreis Esslingen waren mehr als 60 Prozent für das Projekt der Bahn – Auch in Nürtingen fast zwei Drittel pro Stuttgart 21

Ein bitterer Abend für die Stuttgart-21-Gegner im Nürtinger Raum: Die Volksabstimmung über Stuttgart 21 wurde zum Desaster für sie. Fast überall gab es Zweidrittel-Mehrheiten für das Bahn-Projekt. Dessen Befürworter können nun triumphieren. Deren Argument, Nürtingen sei der große Gewinner von S 21, stieß offenkundig auf offene Ohren.

NÜRTINGEN. Altenriet war die erste Gemeinde, die (gegen 18.30 Uhr) ihr Ergebnis ans Landratsamt meldete. Und fast zum Trendsetter wurde. Wahlbeteiligung: 64,66 Prozent. Nein zum Ausstieg: 66,22 Prozent. Ja zum Abschied des Landes von Stuttgart 21: 33,78 Prozent. Das war so etwas wie die große Linie, die sich zumindest durch die kleineren Gemeinden zwischen Alb und Fildern ziehen sollte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen