Nürtingen

Nicht ohne Energieausweis

05.05.2015, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Übergangsfrist ausgelaufen: Seit 1. Mai gelten gesetzliche Bestimmungen beim Verkauf oder der Vermietung von Gebäuden

Bereits seit 2009 gilt für Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“. Vermietet oder verkauft ein Eigentümer seine Immobilie, muss er Interessenten einen Energieausweis vorlegen. Laut einer Studie der HfWU Nürtingen-Geislingen interessiert das die meisten Vermieter recht wenig. Ihnen drohen seit dem 1. Mai hohe Geldbußen.

Wer Eigentum vermieten oder verkaufen möchte, muss den Energieausweis vorlegen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Auf den ersten Blick sehen, welche Wohnungen und Häuser wahre Energiefresser sind und so etwas Gutes für die Umwelt tun können – das soll der Energiepass ermöglichen. Er zeigt an, wie es um den energetischen Zustand eines Hauses bestellt ist und schlägt Modernisierungsmaßnahmen vor, mit denen der Energieverbrauch im Haus reduziert werden kann – so weit die Theorie.

Zahlen und Fakten

Der Energieausweis in Kürze

– Braucht jedes Wohngebäude seit dem 1. Januar 2009, wenn es veräußert oder vermietet wird; seit dem 1. Juli 2009 auch jedes öffentliche Gebäude mit mehr als 500 m² Nutzfläche und hohem Publikumsaufkommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen