Nürtingen

„Nicht alles muss die Stadt bezahlen“

16.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorstand des SPD-Ortsvereins bei Hauptversammlung bestätigt

Vorstandswahlen und ein Bericht von Oberbürgermeister Heirich zur Lage der Stadt Nürtingen bildeten die Schwerpunkte auf der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der Nürtinger SPD in der „Linde“ im Teilort Reudern.

NÜRTINGEN (we). In ihrem Rechenschaftsbericht ließ Ortsvereinsvorsitzende Bärbel Kehl-Maurer die Höhepunkte des letzten Jahres Revue passieren. Dazu gehörten neben dem „Ei der Heckschnärre“ und den Friedenswochen auch das SPD-Sommerfest, auf dem die Europa-Abgeordnete Evelyne Gebhardt Hauptrednerin war, sowie die zahlreichen Kontakte mit den Partnerstädten in Oullins und Zerbst.

Erfreulich die Nachricht, dass fünf neue Mitglieder der SPD beigetreten sind und damit die „Hundertermarke“ fast wieder erreicht ist. Auch der Kassenbericht bot ein positives Bild; die Kassenrevisoren konnten keine Mängel feststellen. So wurden der Kassier wie auch der gesamte Vorstand einstimmig entlastet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen