Anzeige

Nürtingen

Neues Fahrzeug gesucht

21.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DLRG-Hauptversammlung mit Neuwahlen – Am Vereinsfahrzeug nagt der Zahn der Zeit

Von links: Günter Schaal, Ulrich Maier, Willi Höckel, Frank Maier, Wolfgang Kappel, Martin Kohler, Christoph Ballhaus, Dominik Bringezu pm

NÜRTINGEN (mk). Kürzlich trafen sich die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Nürtingen zu ihrer Hauptversammlung. In den Berichten der Vorstandschaft wurde positive Bilanz über die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres gezogen.

Die Jugendarbeit gestaltete sich erfolgreich: Freizeiten, Tagesausflüge und andere Aktivitäten wurden von den Jugendleitern organisiert. Das Kinder- und Jugendschwimmen ist aufgrund einer sehr regen Nachfrage in seinen Trainingszeiten und Kapazitäten an die Grenzen des Möglichen gestoßen. Eine Aufnahme weiterer Teilnehmer ist aus Platzgründen derzeit leider nicht möglich.

Auch die Aktiven leisteten im vergangenen Jahr einiges. Neben der Rettungswache im Freibad mit fast 1100 Stunden beteiligten sich die Rettungsschwimmer, Bootsführer und Rettungstaucher an Einsätzen, Übungen und Veranstaltungssicherungen des DLRG-Bezirks Esslingen. Im Bereich der Verwaltung, Instandhaltung und Organisation wurden von den Mitgliedern 750 Stunden abgeleistet.

88 Abzeichen wurden vergeben


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Nürtingen