Nürtingen

Neuer Vorstand im Gospelchor

08.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Rhythm’n joy“ zog bei Hauptversammlung Bilanz

NÜRTINGEN (sm). Die Mitglieder des Gospelchors „Rhythm’n joy“ trafen sich zur Hauptversammlung im evangelischen Gemeindehaus St. Laurentius. Da die Vorsitzende Elvira Mengs und die Zweite Vorsitzende Bettina Schranz sowie Sabine Mihalik (Presse) ihre Ämter abgaben, musste neu gewählt werden. Zur neuen Vorsitzenden wurde Adelheid Reinefeld gewählt, zur Zweiten Vorsitzenden Janina Kaiser. Die weiteren Amtsinhaber: Kassiererin Petra Klopp, Schriftführerin Simone Jahn, Kassenprüfer Claudia Templin und Winfried Rapp, Pressearbeit Ulrike Rapp, Edith Traub und Angelika von der Dellen.

Nach einem Rückblick von Elvira Mengs gab Bettina Schranz einen Ausblick auf dieses Jahr. Im Mai singt der Chor das „Luther“-Oratorium. Ein Projekt, bei dem die Chorleiterin Angela Sieg an drei Terminen mit ihren drei Chören, den Streichern vom Hölderlin-Gymnasium Nürtingen, den Bläsern von Wiesensteig und einer sechsköpfigen Band gemeinsam an drei Orten das „Luther“-Pop-Oratorium aufführen wird. Die dritte Aufführung ist am 21. Mai in Nürtingen um 19 Uhr im K3N.

Eine sehr gute Einstimmung auf dieses Projekt war im Januar das Pop-Oratorium „Luther“ von Michael Kunze und Dieter Falk in der Porsche-Arena in Stuttgart, bei dem zwei Drittel der „Rhythm’n joy“-Sänger mitgewirkt hatten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 67%
des Artikels.

Es fehlen 33%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen