Nürtingen

Neuer Spielplatz in der Braike

18.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lebens- und Aufenthaltsqualität einer Stadt bemisst sich unter anderem auch an Spiel- und Betätigungsmöglichkeiten für Kinder. Im Nürtinger Stadtteil Braike finden zunehmend junge Familien ein neues Zuhause, sodass die Stadtverwaltung dort Bedarf an einem Spielplatz gesehen und dafür auch in der Sitzung im Oktober 2014 die finanzielle Unterstützung des Gemeinderates in Höhe von 47 000 Euro bekommen hat. An der Gestaltung des Spielplatzes haben zahlreiche Eltern im Rahmen einer öffentlichen Planungswerkstatt im vergangenen Jahr mitgewirkt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ab sofort steht Kindern in der Altersgruppe bis sechs Jahren auf einer Fläche am Verbindungsweg zwischen der Sudetenstraße und der Gerhart-Hauptmann-Straße ein Spielplatz mit abwechslungsreichem Spielangebot zur Verfügung. Eine Sandfläche mit Rutschenturm, eine Vierfachwippe und eine Doppelschaukel dürften kaum Wünsche offen lassen. Während sich die Kinder austoben, können deren Eltern auf einer Bank Platz nehmen, die unter einem neu gepflanzten Baum platziert wurde. nt

Nürtingen