Nürtingen

Neuer Chef im Technischen Rathaus

09.07.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Neureuther hat vor einer Woche sein Büro im Riegerschen Haus bezogen – Offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Technischen Beigeordneten. Am 1. Juli hat Andreas Neureuther sein Büro im Riegerschen Haus bezogen. Er trat die Nachfolge von Andreas Erwerle an. Neureuther freut sich darauf, in einer vertrauensvollen, offenen Atmosphäre zusammen mit seinen Mitarbeitern, dem Gemeinderat und den Bürgern die Stadt voranzubringen.

Seit 1. Juli ist Andreas Neureuther Chef im Technischen Dezernat der Stadt Nürtingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Auf dem Aktenschrank gleich neben der Eingangstür zu seinem Büro stehen zwei Aquarelle. Das eine zeigt die Skyline von New York, das andere die Festung Hohensalzburg „Die sind von mir – die muss ich noch aufhängen“, sagt Andreas Neureuther. Mit Malen und Zeichnen hat der neue Technische Beigeordnete der Stadt Nürtingen schon während seines Studiums an der Technischen Hochschule München angefangen. Ein kreativer Ausgleich, da kann er Abschalten und neue Energie tanken.

Zur Person

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen