Anzeige

Nürtingen

Neue Pfade werden beschritten

20.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sängerkranz Nürtingen bestätigte Uwe Dornis im Amt

NÜRTINGEN (im). Die Hauptversammlung zeigte beim Sängerkranz, dass neben dem klassischen Chorgesang neue Pfade beschritten werden müssen. Der zwischenzeitlich gut etablierte Kleine Chor wird sich in Zukunft unter dem Namen Singfonie präsentieren und der Kinderchor wurde auf Braike-Spatzen getauft. Das Vorstandsgremium wurde bei den Wahlen bestätigt.

Der seit einem Jahr amtierende Erste Vorsitzende Uwe Dornis begrüßte die Mitglieder sowie die Chorleiter Andreas Frank und Sigrid Müller zur gut besuchten Hauptversammlung in der Heller-S-Bar. Mit dem gemischten Chor Musik erfüllt die Welt unter Andreas Frank wurde die Versammlung eröffnet. Der im letzten Jahr Verstorbenen Dr. Willy Maier und Resi Kukula wurde mit dem Bardenchor, vorgetragen vom Männerchor, und einer anschließenden Schweigeminute gedacht.

Uwe Dornis gab die Zahl der Mitglieder mit 170 und die jeweiligen Bewegungen in den einzelnen Chorgruppierungen bekannt und informierte die Versammlung über die neue Namensgebung für Kleinen Chor und Kinderchor. Die Namensvorschläge lieferten Hermann Kurz und Sigrid Müller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Nürtingen