Anzeige

Nürtingen

Neue Papierschneidemaschine für die Kikuwe

27.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es ist ein eher unscheinbares Gerät, das David Silva, Präsident des Lions-Clubs Nürtingen- Kirchheim (rechts) und der Vorsitzende des Vereins der Lions-Freunde Nürtingen-Kirchheim, Hermann Kölle (links) jüngst der Nürtinger Kinder-Kultur-Werkstatt überreichten. Doch die neue Papierschneidemaschine wurde dringend benötigt, wie Pit Lohse und Julia Rieger (Mitte) erklärten. Denn die alte Maschine war schon sehr in die Jahre gekommen, „und sie erfüllte nicht mehr die Sicherheitsanforderungen“, so Rieger. Die Papierschneidemaschine wird in der hauseigenen Siebdruckerei viel benötigt, denn hier werden Blöcke oder Kalender nach dem Druck beschnitten und dadurch erst richtig in Form gebracht. Die Spende kommt daher sowohl der Kinder-Kultur-Werkstatt, als auch der angeschlossenen Jugendwerkstatt in der Plochinger Straße zugute. Und um sich einen Überblick über die Arbeit der Einrichtung zu machen, hielten die Spender, nach einer ausführlichen Führung, hier auch gleich ihre Mitgliederversammlung ab – und fühlten sich sichtlich heimisch. jüp

Anzeige

Nürtingen