Nürtingen

Neue Gesichter in der Seelsorge

12.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Morgen Willkommen für Andreas Reich und Daniel Keller

Die Pfarrer in den katholischen Kirchengemeinden Nürtingen und Wendlingen erhalten Unterstützung: Morgen, Sonntag, werden zwei neue Mitarbeiter in den Gottesdiensten vorgestellt.

(msc) In St. Johannes beginnt mit dem neuen Schuljahr Andreas Reich als neuer Pastoralreferent. Er ist 27 Jahre alt und wurde in Reutlingen geboren. Nach seinem Theologiestudium in Tübingen absolvierte er seine Ausbildungszeit als Pastoralassistent in Tuttlingen, einer Seelsorgeeinheit mit drei Gemeinden sowie einer italienischen und einer kroatischen muttersprachlichen Gemeinde. Von der Größe und Katholikenzahl sind das mit Nürtingen vergleichbare Zahlen, wenn auch mit völlig anderer Struktur und Prägung.

In Nürtingen wird Andreas Reich mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit unterwegs sein – dazu gehört auch die Vorbereitung der Jugendlichen auf die Firmung und die Begleitung der Erwachsenenteams. Er wird Gottesdienste halten, predigen und weitere Aufgaben in der Seelsorge und in Gremien wahrnehmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen