Anzeige

Nürtingen

Neue Geduldsproben für Autofahrer

10.08.2016, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen und Neckartailfingen gibt es zurzeit Umleitungen – mal für kurze, mal für längere Zeit

Sommerzeit, Baustellenzeit: Im Moment wird auch in Nürtingen und seinem Umland kräftig gebuddelt. Mal gibt es für die Autofahrer mehr, mal weniger Schwierigkeiten.

Auch durch die Nürtinger Vendelaustraße kommt man im Moment nicht. jg

Die größten Probleme dürfte dabei die Sanierung der B 297 zwischen Neckarhausen und Neckartailfingen verursachen. Speziell des Tunnels.

Die B 297 bei Neckartailfingen ist im Moment wegen Bauarbeiten komplett gesperrt. Foto: Gauß

Der wird nämlich laut einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums instand gesetzt. Und zudem die (nach Einschätzung der Behörden ziemlich marode) Fahrbahn erneuert. Und die Wasserschutzgebiete besser geschützt. All das soll bis zum 9. Dezember dauern.

Das Regierungspräsidium schätzt die Kosten auf 5,2 Millionen Euro – also eine Million pro Kilometer. Auf der viel befahrenen Strecke zwischen Nürtingen und Tübingen bedeutet das natürlich eine erhebliche Erschwernis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Nürtingen