Anzeige

Nürtingen

Neue Gedenktafel für Paula Planck

01.02.2019, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Rathaus-Seiteneingang soll an die erste Nürtinger Stadträtin erinnert werden – SPD und Frauenrat planen am 27. März Vortrag

Wo ist die Gedenktafel für Paula Planck geblieben? Sie wurde schon vor einigen Jahren von Unbekannten mutwillig zerstört. Jetzt im Jubiläumsjahr des Frauenwahlrechts soll die Erinnerungstafel für die erste Nürtinger Stadträtin am Seiteneingang zum Nürtinger Rathaus angebracht werden. Der Nürtinger Frauenrat hat sich dafür stark gemacht.

Frauenspuren: Die erste Gedenktafel für Anna Haag wurde 2006 am ehemaligen Mörikekindergarten (Foto) angebracht. Die Tafel für Paula Planck soll erneuert werden. Foto: Warausch

NÜRTINGEN. 100 Jahre Frauenwahlrecht – dieses Jubiläum hat in Nürtingen eine besondere Bedeutung. Denn vor genau hundert Jahren wurde zum ersten Mal eine Frau in den Nürtinger Gemeinderat gewählt. Die Nürtingerin Paula Planck (1879–1953) war vier Jahre Kommunalpolitikerin bis 1923 und dann wieder nach dem Zweiten Weltkrieg.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen

Richtfest im Martin-Luther-Hof

Nürtinger Lutherkirchengemeinde und Stiftung Tragwerk feierten – Im Neubau entstehen Büros, Kita und Gemeinschaftsräume

Am Richtbaum flatterten bunte Bänder und Halstücher und die Frühlingssonne wärmte die Handwerker auf dem Flachdach, als Zimmermeister…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen