Nürtingen

Neue Fluchttreppe für die Anna-Haag-Schule in Neckarhausen

25.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den Morgenstunden des Donnerstags wurde von der Nürtinger Schlosserei Färber mit der Montage der beiden zusätzlichen Rettungswege für die Anna-Haag-Schule in Neckarhausen begonnen. Mit Hilfe eines Autokrans wurden die Stahlteile auf dem Schulhof abgeladen. Die Fluchttreppe, welche eine Rettung im Gefahrenfall aus dem ersten Stock des Schulgebäudes ermöglicht, wurde vormontiert und dann durch den Autokran an die entsprechende Stelle gehoben. Der Fluchtsteg, welcher alleine ein Gewicht von rund 750 Kilogramm hat, wurde direkt in den dritten Stock gehoben und dort montiert, so Architektin Renate Eckert. Die Arbeiten konnten noch am selben Tage beendet werden. Das Gesamtgewicht der Stahlbauteile betrug rund 1,6 Tonnen. bsc

Nürtingen