Nürtingen

Neue Betreiber, neue Linien, besseres Angebot

30.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Was sich ab Samstag im Nahverkehr im Nürtinger Raum Neues tut – Eine Übersicht

Zum 1. Juli gibt es im Nahverkehr nicht nur Änderungen beim Anruf-Sammeltaxi. Auch sonst tut sich was.

(nt/vvs) In separaten Pressemitteilungen informierten Stadt Nürtingen und der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) über das, was sich da so tut:

Linie 193 (Bempflingen–Nürtingen): Zum 1. Juli gibt es auf der bisherigen Linie 196 auf dem Abschnitt von Nürtingen über Großbettlingen und Bempflingen nach Neckartenzlingen Änderungen und Verbesserungen für die Fahrgäste. Das Omnibusunternehmen Haussmann & Bauer übernimmt den Betrieb des Abschnitts, der dann Linie 193 heißt.

Der neue Fahrplan beinhaltet folgende Änderungen:

Montag bis Freitag: Die erste Fahrt startet künftig um 5.45 Uhr ab Neckartenzlingen (statt heute 5.28 Uhr) und stellt einen Anschluss an den schnellen Regionalexpress um 6.18 Uhr ab Nürtingen her. Dadurch sparen Fahrgäste mit Ziel Stuttgart fünf Minuten und wer in Plochingen aussteigt, ist drei Minuten schneller. Die Fahrt um 6.40 Uhr ab Bempflingen, Neckartenzlinger Straße, beginnt künftig um 6.37 Uhr. Die Fahrt um 10.33 Uhr ab Neckartenzlingen wird auf 10.59 Uhr verlegt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen