Nürtingen

Neckartalweg wird aufgewertet

29.03.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Planungsausschuss vergibt Arbeiten zur Verbesserung der Route auf stadteigener Gemarkung

Das Frühjahr hat angeklopft und die vielen Freizeitradler stehen in den Startlöchern. Für funktionstüchtige Räder müssen sie selbst sorgen, von der öffentlichen Hand erwarten sie ein möglichst gut ausgebautes Radwegenetz. Nürtingen trägt dazu seinen Teil bei, der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss vergab die Arbeiten zum Ausbau des Neckartalwegs.

NÜRTINGEN. Radfahren ist ein beliebtes Freizeitvergnügen für Menschen jeden Alters. Familien schätzen die gemeinsame Ausfahrt als eine naturnahe Alternative zur Sonntagsausfahrt mit dem Auto, für viele ältere Menschen spielt auch der Gesundheitsaspekt eine wichtige Rolle. Gerade diese Zielgruppen legen aber auch Wert auf gut ausgebaute Radwege.

Ist die Wegeführung dann noch attraktiv und wartet das eine oder andere lohnende Ziel an der Strecke, wird der Weg umso besser angenommen. Davon können nicht zuletzt Gastronomie und Handel profitieren, davon abgesehen, dass mit schönen Radwegen das Freizeitangebot einer Kommune ganz allgemein aufgewertet wird.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen