Anzeige

Nürtingen

Musiknacht 2005 war Sommernacht mit Musik

02.05.2005, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehr als 7000 Besucher waren in der Nacht zum 1. Mai bis 3 Uhr in 19 Lokalen und den Plätzen der Nürtinger Innenstadt auf den Beinen

NÜRTINGEN. „Toll!“ - „Super!“ - „Das macht heute echt Laune!“ Eine Unzahl positiver Kommentare war in der Nacht zum ersten Mai auf den Straßen der Innenstadt Nürtingens zu hören. Alle galten sie der Neuauflage der Nürtinger Musiknacht, in der nicht nur 26 Bands in 19 Lokalen ihr Publikum begeisterten, sondern auch auf den Plätzen vom Ochsenbrunnen bis zum Schlachthof noch weit nach Mitternacht „der Bär tanzte“. Ungefähr 2000 Besucher hatten keinen der 5400 als „Eintrittskarte“ geltenden Buttons mehr bekommen, reihten sich aber dennoch in die Besucherströme ein und genossen die erste Sommernacht dieses Jahres.

„Das müssen wir öfter nutzen“, entfuhr es Oberbürgermeister Otmar Heirich spontan beim Anblick des mit Menschen gefüllten Platzes zwischen der Kreuzkirche und der Stadthalle. Besucher aus den Nachbarstädten Kirchheim, Göppingen, Esslingen und Reutlingen feierten gemeinsam mit den Nürtingern ein tolles Fest. Sogar aus den Regionen Karlsruhe und München waren Gruppen angereist, um die nunmehr achte Nürtinger Musiknacht mitzuerleben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen