Anzeige

Nürtingen

Musikalischer Genuss für den guten Zweck

21.01.2019, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sänger und Instrumentalisten spielen in der Stadtkirche zugunsten des Martin-Luther-Hofes

In der St.-Laurentius-Kirche traten die Musiker auf, um Geld für den Martin-Luther-Hof zu sammeln. Foto: Wendang

NÜRTINGEN. Zu einem Benefizkonzert für den Martin-Luther-Hof hatten sich am frühen Samstagabend Bläser und Chorsänger in der Stadtkirche zusammengetan. Pfarrerin Barbara Brückner-Walter begrüßte die Besucher und erzählte vom Baufortschritt und der zukünftigen gemeinsamen Arbeit mit der Stiftung Tragwerk.

Neben vier Kindergartengruppen sollen am Martin-Luther-Hof auch weitere Projekte der Kinder- und Jugendhilfe eine Heimat finden. Und nicht nur als neues Probedomizil der Nürtinger Kantorei sollen von hier aus Impulse für das kulturelle und soziale Leben in Nürtingen ausgehen.

In die St.-Laurentius-Kirche war keine Geringere als die Königin von Saba eingezogen – natürlich nur musikalisch in Händels Vorlage für die vier Blechbläser, die sich s’Blechle nennen. Ihr feierliches virtuoses Barockstück machte den Anfang von über einer Stunde wunderschöner Kirchenmusik in abwechslungsreicher Folge, für die sich Pfarrerin Brückner-Walter herzlich bedankte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Nürtingen