Nürtingen

Musikalische Brise überm Galgenberg

09.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Reihe Sonntagsmatinee im Nürtinger Reiner-Pavillon gastierte der Shanty-Chor „Die Neckar-Knurrhähne“ am Sonntag im Galgenbergpark. Der Vorsitzende des Chors, Bernd Habermann, lud alle Besucher zu einer eigens für diesen Tag zusammengestellten musikalischen Seereise entlang der deutschen Nordseeküste ein. Zur Einführung erklang mit „Heut’ geht es an Bord“ ein Potpourri bekannter Melodien. Nachdem mit dem „Hamburger Veermaster“ und der „Gorch Fock“ die Großsegler besungen wurden, ging es musikalisch weiter mit „Wo die Nordseewellen trecken an den Strand“. „Auf der Insel Helgoland“ wurde etwas über die Wirkung des Eiergrogs erfahren. Mit dem Lied „Sonne über Sylt“, gesungen vom Shanty-Man Alfred Giermann, wurde die deutsche Insellandschaft ebenso besungen wie mit „Grüß mir mein Helgoland“. Die Arbeit der Seenotretter wurde mit dem „Retter Song“ gewürdigt. Die ganze Reise wurde zusammengefasst mit „Ich liebe die Nordsee, die Wellen und den Strand“. Achim Rach gab einen Einblick in den „Feierabend“ eines Seemanns mit „Sitt de Seelüt abends mal“. Unter anhaltendem Beifall ging die Reise „In der Hafenbar“ zu Ende. Mit gleichem Programm waren die Neckar-Knurrhähne wenige Stunden später beim Dorffest in Neckarhausen zu hören. Am kommenden Wochenende sind sie beim Nürtinger Neckarfest zu Gast. bh

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen