Nürtingen

Musik der Welt – internationale Folklore bei der Bürgertreffserenade

03.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Bürgertreff und die Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen hatten am Mittwochabend zur 24. Bürgertreffserenade eingeladen. Einmal im Jahr stellen sich die Ensembles der Musikschule vor und auch die Kinder der verschiedenen Klassen zeigen, was sie das Jahr über gelernt haben. Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, vorgestern ging die musikalische Tour quer durch die Welt. „Musik der Welt – internationale Folklore“ war das Motto. Begonnen hatte die Reise mit einer Uraufführung. Unter der Leitung von Christa Romer tanzten die Kinder der elementaren Musikausbildung zu den Klängen der „Nürtinger Saubach-Polka“ (unser Bild), die Herward Heidinger eigens komponiert und mit dem Bläser-Vororchester das erste Mal gespielt hat. Auch Oberbürgermeister Otmar Heirich und Bürgermeisterin Claudia Grau waren begeistert von den Aufführungen, die nächstes Jahr mit dem 25. Mal ein Jubiläum erfahren. jh

Nürtingen